KARNEVAL IN WALPORZHEIM                               21.02.-23.02.2004
 

Mit "Viva Colonia" und anderen Stimmungsliedern sorgten jecke Musiker der Orchestervereinigung Calmbach wieder einmal für gute Laune. Auf Einladung der Karnevalsgesellschaft "KG Bunte Kuh" weilten sie am vergangenen Karnevalswochenende in Walporzheim / Ahrtal.

Nach dem Besuch des Umzugs in Heimersheim am Samstagnachmittag stand der Begrüßungsumtrunk mit der Karnevalsprinzessin Andrea I. auf dem Plan. Beim abendlichen Prinzen- und Preismaskenball im Winzerverein kamen die Gäste zu den Calmbacher Klängen richtig in Fahrt. Wie bei mancher Veranstaltung im Enztal auch schon, so konnten die Enztäler Musikanten die Ahrtaler Karnevalisten - instrumental und zur Gaudi für alle - integrieren.

Am Sonntagnachmittag nahmen die Calmbacher als eine der wenigen musikalischen Zugnummern am Umzug in Walporzheim teil. Eineinhalb Stunden karnevalistischer Gaudiwurm durch das vom ländlichen Weinfest 2003 noch gut bekannte Weindorf waren eine neue Erfahrung für die Schwarzwälder. Schunkelnde Zugbesucher, fröhliche Menschen am Straßenrand, kamellenwerfende Prinzen, all das sind bleibende Erinnerungen an den Aufenthalt. Nach einem "geruhsamen" Ausklang am Sonntagabend kehrten die Calmbacher am Montag wieder wohlbehalten ins Enztal zurück.